Früchtebrötchen

Früchtebrötchen

Früchtebrötchen

Rezept für 8 Stück
Zubereiten: ca. 30 Minuten
Aufgehen lassen: ca. 90 Minuten
Backen: ca. 30 Minuten

Zutaten:

Backpapier fürs Blech

Vorteig:
400 g Zopfmehl
20 g Hefe, zerbröckelt
½ dl Milch  

Teig:
½ EL Salz
100 g gemischte Dörrfrüchte, z.B. Feigen, Ananas, Cranberries, fein gehackt
100 g gemischte Kerne, z.B. Cashewnüsse, Mandeln, fein gehackt
2 dl Milch

Zubereitung:

Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde formen. Hefe und Milch in der Mulde zu einem dünnen Brei anrühren, mit wenig Mehl bestreuen. Stehen lassen, bis der Brei schäumt.

Salz, Dörrfrüchte und Nüsse beigeben, mit der Milch zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen. Teig in 8 Stücke teilen, Brötchen formen. Auf das vorbereitete Blech legen, zugedeckt nochmals 20–30 Min. aufgehen lassen. Brötchen mit Wasser bepinseln.

In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens ca. 30 Min. backen.