One Pot Pasta mit Poulet & Marroni

One Pot Pasta mit Poulet & Marroni

One Pot Pasta mit Poulet & Marroni

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

400g Pouletgeschnetzeltes
Salz und schwarzer Pfeffer
1EL Olivenöl
1 Zwiebel, gehackt
100g getrocknete Tomaten, in Streifen geschnitten
400g Zucchetti, gewürfelt
150g nectaflor Soft Marroni
300g Pasta – siehe Tipp
Ca. 7dl Swiss Alpine Herbs Bio Gemüsebouillon
1 Bund Basilikum, gehackt
Sbrinz gerieben zum Servieren

Zubereitung:

Das Pouletfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne im heissen Olivenöl 2 Minuten anbraten.
Zwiebeln, Tomaten, Zucchetti und Marroni beifügen und kurz mitbraten. Die Pasta beifügen und mit der Bouillon aufgiessen. Alles aufkochen, anschliessend die Pasta auf mittlerer Stufe etwa 15 Minuten kochen lassen. Zwischendurch umrühren, wenn nötig noch etwas Bouillon beifügen.
Zuletzt das Basilikum unterrühren und die Pasta mit Salz und Pfeffer würzen. Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Käse bestreuen.

Tipp:

Es eignen sich eher kleinere Pastasorten wie Gnocchetti sardi, Hörnli oder Mini-Penne, je nach Grösse benötigt man etwas mehr oder weniger Flüssigkeit.
Anstelle von Pouletgeschnetzeltem kann die Pasta auch mit gewürfeltem Tofu zubereitet werden.